Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
All That Remains
 
All That Remains

Start:
 
  • 1998, Springfield, Massachusetts, U.S.A.

  • Erstes Line-Up:
     
  • Philip Labonte (Vocals)
  • Oli Herbert (Gitarre)
  • Mike Martin (Gitarre)
  • Matt Deis (Bass)
  • Dave Weiss (Drums)

  • Letztes Line-Up:
     
  • Philip Labonte (Vocals)
  • Oli Herbert (Gitarre)
  • Mike Martin (Gitarre)
  • Jeanne Sagan (Bass)
  • Jason Costa (Drums)

  • Wichtige Alben
     
  • BEHIND SILENE AND SOLITUDE (2002, Metal Blade)
  • THIS DARKENED HEART (2004, Prosthetic Records)
  • THE FALL OF IDEALS (2006 Plastic Head)

  • Geschichte:
     All That Remains gründen sich 1998 als Seitenprojekt von Sänger Philip Labonte und Gitarrist Oli Herbert. Labonte ist auch noch bei Shadows Fall am Mikrofon tätig. Das Line-Up erweist sich zu Beginn nicht gerade als konstant, so wird Originalbassist Matt Deis von Dan Egan und Josh Venn ersetzt, bis man in Jeanne Sagan den derzeitigen Viersaiter findet.

    Venn schafft es sogar nur auf ein Konzert mit der Gruppe, da er wegen Drogenmissbrauchs wieder entfernt wird. Originalbassist Matt Deis spielt heute bei CKY.

    Chris Bartlett kommt für Mike Martin an der Gitarre in die Band, bis dieser zur Gruppe zurück findet. Bartlett ist, wie auch Bassist Dan Egan, nur auf dem Debüt der Band zu hören.

    Noch extremer sind jedoch die Wechsel am Schlagzeug. Mike Bartlett, Colin Conway und Shannon Lucas (heute bei The Black Dahlia Murder) sitzen auf dem Drumschemel, zwischenzeitlich wird für Liveauftritte Tim Yeung gebucht. Mit Jason Costa scheint die Band nun endlich eine Konstante gefunden zu haben.

    Musikalisch lässt sich die Band ohne Probleme im Metalcore-Sektor einordnen, auch wenn sie stark beeinflusst vom Melodic Death Metal ist.

    Im März 2002 erscheint mit BEHIND SILENCE AND SOLITUDE das Debüt-Album der Band über Metal Blade Records. Sofort erringt die Band in Amerika einen gewissen Bekanntheitsgrad, drei Touren durch die Vereinigten Staaten schließen sich an. Unter anderem teilte die Band mit Gwar, Dying Fetus, The Crown oder auch Darkest Hour die Bühne.

    Sänger Philip Labonte bewirbt sich in dieser Zeit neben Howard Jones um den freien Sängerposten bei Killswitch Engage. Howard wird genommen, All That Remains konzentrierten sich wieder auf Studioarbeit. Labonte ist jedoch auf den Killswitch Engage-Alben ALIVE OR JUST BREATHING sowie THE END OF HEARTACHE im Background zu hören.

    Mit Killswitch Engage hat die Band jedoch auch hier zu tun. Gitarrist Adam Dutkiewicz produzierte das zweite Album, THIS DARKENED HEART, welches am 23. März 2004 das Licht der Plattenläden erblickt. Zum Titelsong sowie zu "Tattered on my Sleve" und "The deepest Grey" werden Musikvideos produziert. In Amerika verkauft sich das Album circa 77.000 Mal.

    Wieder geht es auf Tour, auch nach Europa. Gigs mit Arch Enemy, Slipknot, Lamb Of God und Shadows Fall stehen an. Nachdem die Tourarbeiten Ende 2005 abgeschlossen sind, nimmt sich die Band eine Pause von der Straße. Jedoch wird sich nicht auf die faule Haut gelegt, sondern neues Material für das dritte Album von All That Remains geschrieben.

    THE FALL OF IDEALS kommt am 11. Juli 2006 auf den Markt. An den Produktionsreglern sitzen hier Adam Dutkiewicz sowie Ex-Soilwork-Gitarrist Peter Wichers. Die erste Single, "This Calling", schafft es auf Platz #75 der amerikanischen Billboard Top 200. Der Song ist außerdem auf dem Soundtrack zu Saw III vertreten. Als zweite Single erscheint "The Air I breath". THE FALL OF IDEALS verkauft sich 97.000 Mal in Amerika, der Song "Six" schafft es ins Konsolenspiel Guitar Hero II und gilt als der zweitschwerste Song im Spiel.

    Wieder geht es auf Tour, so spielt die Band unter anderem beim Ozzfest und bei der europäischen Version der Sounds of the Underground-Tour. Eine eigene Headliner-Tour durch die Staaten schließt sich im Herbst an, welche von einem mitreisenden Kamera-Team für eine kommende DVD mitgefilmt wird.

    Im Mai 2007 folgt eine USA-Tour mit Bullet for my Valentine, danach wird Großbritannien zusammen mit Misery Signals, Textures und Eternal Lord beackert. Im Sommer 2007 folgen viele Festivalauftritte in Europa, so unter anderem auf dem Wacken:Open:Air.

    Highlights:
     
  • 2002: BEHIND SILENCE AND SOLITUDE - All That Remains debütieren mit einem Mix aus Metalcore und melodischem Death Metal. In Amerika werden sie sofort akzeptiert.
  • 2004: THIS DARKENED HEART - In knapp drei Wochen eingespielt. Verkauft sich knappe 80.000 Mal und macht die Band auch in Europa bekannt.
  • 2006: THE FALL OF IDEALS - Stilistisch das bisher abwechslungsreichste, melodischste Album der Band. "The Weak willed" beweist jedoch, dass All That Remains immer noch brutal klingen können.

  • Homepage:
     
  • www.allthatremainsonline.com 

  •  
    M.K. 24.06.2007
        Seitenanfang   

    Noch mehr Bands...
     

    Weitere Bands alphabetisch  
    0-9ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

    Fehlt eure Lieblingsband? Habt ihr Infos? Kein Problem! Einfach ein Feedback an uns und vielleicht ist beim nächsten Upload die Band schon dabei.

     
     
    Band-Bilder
     
    Band All That Remains 2006
    All That Remains 2006
     
     

    Covers
     
    Album Behind Silence and Solitude 2002
    Behind Silence and Solitude 2002

    Album This darkened Heart 2004
    This darkened Heart 2004

    Album The Fall of Ideals 2006
    The Fall of Ideals 2006
     
     

    Top-15 Bands
     
    Gun Barrel 491
    Victory 406
    Dare 402
    Bonfire 391
    Kiss 384
    Accept 377
    AC/DC 357
    Gotthard 352
    UFO 348
    Iron Maiden 345
    Krokus 337
    Die Ärzte 332
    Running Wild 330
    Helloween 317
    MSG 317

    21 Tage-Hits bis 19.10.2014
     
     





    © 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 15.11.2014