Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Aggressive Sound Painters
 
Lucien Hüni - Aggressive Sound PaintersDas erste Album ist draußen - und nun? Wir haben die Schweizer Crossover-Band Aggressive Sound Painters zum Interview gebeten. Sie berichteten über ihre erste Veröffentlichung und ihre Pläne für die Zukunft.

Datum:
 S.J., 14.03.2007

Wir fragten...
 Hi Lucien! Viele werden den Namen A.S.P. sicher zum ersten mal hören. Stell dich und die Band doch einfach mal kurz vor.

Lucien: Ich bin Lucien Hüni, der Bandleader der Band Aggressive Sound Painters. Uns gibt es in dieser Formation jetzt seit drei Jahren. Stilistisch spielen wir von funkigen- bis metallastigen Crossover. Diesen mixen wir aber mit verschiedensten Stilrichtungen.


Habt ihr denn vorher schon musikalische Erfahrungen gesammelt, zu Beispiel in anderen Bands?

Ja, haben wir, jedoch nicht zusammen. Der Schlagzeuger und ich haben früher schon mal zusammen Musik gemacht, sonst aber eher nicht. So gesehen sind wir recht wild zusammengesetzt.


Auf eurem Album fällt auf, dass ihr, wie du ja auch schon gesagt hast, verschiedenste Stilrichtungen in euren Sound einfließen lasst. Woher kommt diese Vielfalt?

Die steckt einfach in allen von uns. Jeder will einfach möglichst vielseitig sein, außerdem hört jeder von uns andere Musik. Die richtige Mischung kommt dann bei uns einfach zusammen.


Was hört ihr denn so?

Ich selbst höre am liebsten Metal und Crossover. Markus, unser Bassist, steht eher auf Electro. Mike, unser Sänger, hört so ziemlich alles wild durcheinander, du hast ja die Reggae-Parts angesprochen. Unser Schlagzeuger wiederum hat gar keine Grenzen, fixiert sich hauptsächlich aber auf den Hip-Hop-Bereich.


Da lässt sich eure musikalische Bandbreite natürlich nachvollziehen. Ihr werdet ja oft als A.S.P. abgekürzt, gab es da schon Verwechslungen mit dem deutschen Gothic ASP.?

Nein, noch gar nicht. ASP (als Wort gesprochen, nicht als Abkürzung) nennen dich sich, oder?


Genau.

Wir sind ganz klar A.S.P. (einzelne Buchstaben gelesen), und haben ASP nie als Wort benutzt.


Wie sieht's denn zukünftig bei euch aus? Ihr habt in letzter Zeit ja ein paar Livegigs gespielt hab ich mitbekommen, was ist denn noch zu erwarten?

Wir sind momentan ziemlich oft am Live-Spielen, also so ein bisschen am Touren mit dem Album. Hauptsächlich spielen wir in der Schweiz, wir waren aber auch schon in Italien für zwei Konzerte. Wir waren da unterwegs mit Dry Kill Logic, und mit denen werden wir so gegen Juni, Juli auch wieder spielen. Jetzt kommt es auf das Booking Team an wie's mit dem Ausland aussieht, zu haben sind wir an sich für alles.


Aber albumtechnisch lasst ihr es demnach erstmal ruhig angehen?

Ja, also wir werden uns je nachdem wie sich unser jetziges Album verkauft, uns auf unser nächstes Album konzentrieren. Es sind bereits einige potentielle Songs vorhanden, aber wir wollen auf jeden Fall ein Hit-Album machen. Momentan liegt der Fokus aber klar bei den Konzerten.


Klare Ansage. Gut, ich hab vorerst keine Fragen mehr. Möchtest du noch irgend etwas loswerden?

Ja, vielen Dank für das Interview, für die Promotion.


Nichts zu danken, wir wünschen euch viel Spaß bei den anstehenden Gigs!


Reviews:
 
  • A.S.P. - COLOUR COLLISION, 2006

  • Band-Infos:
     
  • www.soundpainters.ch 

  •  
     
        Seitenanfang   
    Top-15 Interviews
     
    Sunrise Avenue 949
    Kamikaze Kings 376
    Blind Guardian 326
    Die Kassierer 323
    Negative 319
    Boysetsfire 317
    Frei Wild 315
    Sportfreunde Stiller 313
    At Vance 311
    Ronnie James Dio 305
    Gorgoroth 299
    Doro 296
    Judas Priest 293
    Demian Heuke 286
    Powerwolf 274

    21 Tage-Hits bis 19.10.2014
     
     

    Top-15 Bands
     
    Gun Barrel 491
    Victory 406
    Dare 402
    Bonfire 391
    Kiss 384
    Accept 377
    AC/DC 357
    Gotthard 352
    UFO 348
    Iron Maiden 345
    Krokus 337
    Die Ärzte 332
    Running Wild 330
    Helloween 317
    MSG 317

    21 Tage-Hits bis 19.10.2014
     
     

    Top-16 Reviews
     
    My Dominion
     CONSUMED
    396
    Lechery
     IN FIRE
    362
    Hear Me Loud
     THE SYSTEM
    353
    Bullet
     STORM OF BLADES
    347
    Hard Riot
     THE BLACKENED HEART
    331
    Philip Sayce
     INFLUENCE
    321
    Dynamite
     BLACKOUT STATION
    315
    Joe Bonamassa
     DIFFERENT SHADES OF BLUE
    311
    Garagedays
     PASSION OF DIRT
    301
    Merkabah
     UBIQUITY
    297
    Burden of Life
     THE VANITY SYNDROME
    297
    Infinitys Call
     UNCONDITIONAL
    291
    Miseo
     LUNATIC CONFESSIONS
    291
    Order To Ruin
     THE LOSS OF DISTRESS
    289
    Stepfather Fred
     HELLO LARRY BROWN
    280
    Vision Divine
     9 DEGREES WEST OF...
    279

    21 Tage-Hits bis 19.10.2014
     
     
    Werbung 
       
     






    © 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 16.11.2013