Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Interview: Sworn Enemy
 
Das Interview mit Sworn Enemy am 30.06.2007 kam spontan zustande: Century Media-Mitarbeiter Jan war mir schon aus dem Vorjahres-With Full Force kein Unbekannter, und nach kurzem Gespräch konnte er mir mit Sworn Enemy sowie Fear My Thoughts ein Interview vermitteln. Vielen Dank nochmal hierfür!
Da alles, wie erwähnt, völlig spontan entstand, ist der Umfang natürlich nicht so lang wie vorher vorbereitete. Trotzdem viel Spaß beim lesen!
Meine Fragen beantwortete Gründungsmitglied und Gitarrist Lorenzo Antonucci, welcher sehr gut gelaunt und freundlich war.

Datum:
 M.K. 25.07.2007

Wir fragten...
 Lorenzo, wie geht es dir?

Lorenzo: Mir gehts gut, ich genieße das deutsche Essen. Ich liebe das Schnitzel in Deutschland! (lacht)


Hast du dir schon irgendwelche Auftritte heute angeschaut?

Ja, Lamb Of God und Walls Of Jericho. Ich wollte eigentlich Backfire! sehen, habe sie aber verpasst. Ich will auf jeden Fall noch Sick Of It All, Children Of Bodom und Amon Amarth sehen.


Bist du mit eurem Auftritt heute zufrieden?

Es war unglaublich! Eine der besten Shows, die ich in meinem Leben gespielt hab.


Kannst du unseren Lesern etwas über euer letztes Album, THE BEGINNING OF THE END, erzählen?

Der größte Teil der Songs entstand auf dem Computer. Der Aufnahmeprozess stellte sich als eigenständig heraus, da wir alles selbst machten. Das ist genau mein Fall. Das Ergebnis ist unglaublich. Es klingt wie alte Metallica und Slayer. Sworn Enemy gehen mit ihrer Musik gerade aus, es ist das härteste, was ich gehört hab. Jordan Mancino von As I Lay Dying spielt auf dem Album das Schlagzeug.


Wie hat Jamie Jasta von Hatebreed euch entdeckt?

Jamie ist ein sehr guter Freund von mir und der ganzen Band. Er hat uns zu Beginn unserer Karriere geholfen und unsere ersten zwei Alben produziert. Er ist der Grund für alles, was wir bisher erreicht haben. Er glaubt an uns und nichts würde ihn stoppen, um uns zu helfen. Wir lieben ihn über alles dafür.


Wie kamt ihr zum Plattenvertrag mit Century Media?

Das letzte Mal, als wir auf dem With Full Force spielten, war 2004. Robert von Century Media war damals da. Wir hatten zu diesem Zeitpunkt keine Plattenfirma, und er wollte uns daraufhin unter Vertrag nehmen.


Welche Bands beeinflussen Sworn Enemy?

Biohazard, Pantera und Metallica natürlich. Slayer, Exodus, Testament, Anthrax. Cro-Mags, Madball, Sick Of It All. Vision Of Disorder, Earth Crisis.


Schreibt ihr schon an neuem Material?

Wir haben zwar gerade erst ein Album fertig, aber ich habe schon wieder einige Riffs im Kopf. Aber noch ist nichts definitives niedergeschrieben. Es existiert schon wieder einiges an neuem Material.


Was sind die Pläne für den Rest des Jahres?

Touren und alles geben, was wir drauf haben.


Wie ist deine Meinung über Violent Dancing?

Ich denke, solange niemand verletzt wird, ist alles in Ordnung. So lange die Leute Spaß haben und aus dem selben Grund da sind, wie wir auf der Bühne, also Ärger und dem täglichen Stress rauszulassen, befürworte ich es. Aber wenn Leute dabei sind, die nur auf andere einschlagen wollen, finde ich das nicht mehr in Ordnung.


Und was denkst du über Bands, die über solche Leute Songs schreiben oder von der Bühne aus eingreifen, wenn es zu hart zugeht?

Ich sehe das positiv. So verstehen die angesprochenen Leute wenigstens, dass sie keine guten Sachen veranstalten. Leute ohne Grund vermöbeln und in der Gegend rumtreten, um cool auszusehen oder sich selbst darzustellen, ist dämlich. Ich hoffe, dass die Songs, die über solche Leute geschrieben werden, inspiriert sie, sich zu bessern und ihr Handeln zu überdenken.


Welches ist, deiner Meinung nach, das beste Album aller Zeiten und wieso?

Metallica - MASTER OF PUPPETS und ...AND JUSTICE FOR ALL. Es sind die besten Alben aller Zeiten, es gibt nichts besseres im Metal-Genre. Ansonsten gibt es natürlich noch Pantera und Life Of Agony. Life Of Agony sind auch sehr inspirierend für uns. Joey Z (Gitarrist von Life Of Agony, Anm. der Red.) hat unser letztes Album co-produziert. Er ist wie ein Bruder für mich. Ich würde alles für ihn tun.


Hast du noch Grüße oder letzte Worte für unsere Leser?

Ja. Schaut euch nach Sworn Enemy um. Wir werden nicht weggehen, wir werden immer besser. Es kann uns nichts aufhalten. Danke Schön!


Danke Dir!


 
 
    Seitenanfang   
Top-15 Interviews
 
Sunrise Avenue 949
Kamikaze Kings 376
Blind Guardian 326
Die Kassierer 323
Negative 319
Boysetsfire 317
Frei Wild 315
Sportfreunde Stiller 313
At Vance 311
Ronnie James Dio 305
Gorgoroth 299
Doro 296
Judas Priest 293
Demian Heuke 286
Powerwolf 274

21 Tage-Hits bis 19.10.2014
 
 

Top-15 Bands
 
Gun Barrel 491
Victory 406
Dare 402
Bonfire 391
Kiss 384
Accept 377
AC/DC 357
Gotthard 352
UFO 348
Iron Maiden 345
Krokus 337
Die Ärzte 332
Running Wild 330
Helloween 317
MSG 317

21 Tage-Hits bis 19.10.2014
 
 

Top-16 Reviews
 
My Dominion
 CONSUMED
396
Lechery
 IN FIRE
362
Hear Me Loud
 THE SYSTEM
353
Bullet
 STORM OF BLADES
347
Hard Riot
 THE BLACKENED HEART
331
Philip Sayce
 INFLUENCE
321
Dynamite
 BLACKOUT STATION
315
Joe Bonamassa
 DIFFERENT SHADES OF BLUE
311
Garagedays
 PASSION OF DIRT
301
Merkabah
 UBIQUITY
297
Burden of Life
 THE VANITY SYNDROME
297
Infinitys Call
 UNCONDITIONAL
291
Miseo
 LUNATIC CONFESSIONS
291
Order To Ruin
 THE LOSS OF DISTRESS
289
Stepfather Fred
 HELLO LARRY BROWN
280
Vision Divine
 9 DEGREES WEST OF...
279

21 Tage-Hits bis 19.10.2014
 
 
Werbung 
   
 






© 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 16.11.2013