Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Michael Angelo Batio
 
Michael Angelo BatioIm Zeitalter von Internet und der totalen Kommunikation sollte man meinen, es sei gar nicht so schwer mit einem seiner Musikidole in Verbindung zu treten. Aber trotz moderner Technik läuft es dann doch oft nach dem guten alten Schema: ich kenne einen der kennt einen der hat einen Freund und dessen Freund ist ein guter Bekannter der gesuchten Person. So war es auch im Fall des Interview Wunsches mit Michael Angelo Batio. Nach einigen Irrungen und Wirren hat es dann doch geklappt an den Gitarrenvirtuosen heranzukommen.

Datum:
 U.B., 07.06.2010

Wir fragten...
 Hallo Michael, du bist nicht nur Musiker, ein begnadeter Shredd Gitarrist, Du hast außerdem dein eigenes Musiklabel M.A.C.E. Music, besitzt ein eigenes Ton Studio Monster Mix, du hast mehr als 100 Showauftritte im Jahr auf der ganzen Welt, fungierst als Repräsentant für Dean Guitars, hältst Gitarren Workshops ab und hast eine Kolumne (Time To Burn) im Guitar World Magazine. Du musst ein sehr viel beschäftigter Mann sein! Da habe ich beinahe schon ein schlechtes Gewissen dich mit meinen Fragen zu belästigen. Aber hey, ich wollte unbedingt ein Interview mit dir machen. Lass uns keine Zeit verschwenden, los geht's.
Michael Angelo, das erinnert mich an Michelangelo das Genie aus Italien. War einer Deiner Eltern besonders interessiert in einen der größten Künstler aller Zeiten oder haben sie den Vornamen gewählt weil er so gut klingt?


Michael: Ich denke es war beides. Ein Onkel von mir heißt Augustus Paul Batio- jetzt warten wir nur noch auf einen Julius Caesar Batio. Grins.


Michael du hast Musik studiert (Abschluss Bachelor of Arts) war das deine Idee oder der Wunsch deiner Eltern?

Einen Abschluss an der Universität zu machen war meine Idee. Ich wollte so viel über Musik lernen wie nur möglich. Ich wollte einfach ein Experte im Bereich Musik werden. Das Studium von Komponisten wie Bach, Mozart, Beethoven, Liszt und vielen, vielen mehr half mir dabei eine so lange Kariere zu haben wie ich sie vorweisen kann.


Es ist ungewöhnlich für einen Metal Musiker, dass er klassische Musik studiert hat. Hat dir das Studium besonders geholfen deine eigenen Songs zu schreiben und deinen einmaligen Stil zu entwickeln?

Ja. Es hat mir auch gezeigt, dass viele dieser Künstler eine besondere Qualität in ihrer Musik wie in ihrer Persönlichkeit hatten die die Leute noch heute bewundern.


Du hast im Alter von fünf Jahren mit dem Klavierspielen angefangen. Das Klavier verlangt eine gute Koordination beider Hände. Ist das vielleicht einer der Gründe warum du die Double Guitar spielen kannst, neben jeder Menge Training natürlich?

Ja, ich betrachte das Keyboard als mein zweites Instrument. Ich spiele alle Keyboards auf meinen CDs selber ein. Mein Klavierlehrer an der Universität sagte mir ich hätte die Fähigkeiten um Konzertpianist zu werden. Ich habe alles studiert von Bach bis Bartok und mehr. Ich liebe den Klang von Keyboards in der Musik.


Deine erste Gitarre war eine alte, gebrauchte Fender Stratocaster. Eine normale Gitarre für einen Rechtshänder. Denn du konntest Dir keine Linkshänder- Gitarre leisten. Denkst du, dass sich das am Ende als großer Vorteil herausstellte- deine starke linke Hand übernahm den schwierigeren Teil an der Gitarre?

Ja, das sagte auch mein Vater als ich die Gitarre bekam- dass ich einen Vorteil haben würde da meine starke Hand die "Griffbrett Hand" wurde. Das ist auch der Grund warum ich die Over- Under Technik erfand und entwickelte. (die Saiten werden im Wechsel von unten und oben am Gitarrenhals gegriffen) Aber ich musste hart an meiner rechten Hand die das Picking übernimmt arbeiten. Ich übte zwei Jahre lang Alternate Picking bevor ich überhaupt anfing diese Technik vollständig zu beherrschen.


Du behauptest du bist Linkshänder aber das ist doch nur die halbe Wahrheit. Komm sei ehrlich Michael, Mutter Natur war sehr großzügig und hat dir das Geschenk gemacht ambidextros (beidhändig) zu sein. Es kann ja sein, dass deine linke Hand etwas dominant ist, aber….sonst kann ich es mir wirklich nicht erklären wie ein normal Sterblicher mit beiden Händen so gut werden kann wie du. Die einzige andere Person die mir einfällt die in der Lage ist beide Hände auf einem Weltklasse Niveau zu benutzen ist Snooker Profi Ronnie "The Rocket" O´Sullivan.

Danke. Ja, ich bin wirklich beidhändig. Ich kann einen Baseball mit beiden Händen werfen. Ich kann den Baseball Schläger links wie rechts schlagen. Hockey und Golf spiele ich wie ein Rechtshänder und American Football wie ein Linkshänder. Mein Sternzeichen ist sogar Gemini. Das Zeichen des Zwillings!


Als junger Studiomusiker gab es da jemals einen Zeitpunkt an dem du, vielleicht auch nur die Spur eines Zweifels hattest, du könntest keinen Erfolg haben? Talent und harte Arbeit bedeutet nicht automatisch, dass man Erfolg hat. Man denke nur an Van Gogh der über 800 Bilder malte aber zu Lebzeiten nur ein einziges Bild verkaufte. Er ist heute zwar einer der berühmtesten Maler war zu seiner Zeit aber ein armer Mann.

Mit 19 Jahren als ich anfing war ich ein Top Session Musiker. Die Zeit als ich Zweifel hatte war die als ich nach Los Angeles zog und ums Durchkommen kämpfen musste. Meine Band "Holland" nahm Demos auf, noch vor unserem Plattenvertrag, mit Hilfe eines der ganz großen Producer mit Namen Tom Werman (Poison, Cheap Trick, Mötley Crüe). Ich nahm damals die Rhythmusgitarre auf. Tom war nicht im Studio als ich aufnahm kam aber gelegentlich rein um nach dem Rechten zu sehen bei diesen Aufnahmen im Anfangsstadium. Er kam ins Studio und hörte meiner Aufnahme zu. Ich hatte ihn vorher noch nie getroffen und alles was er, im Beisein all der anderen Leute sagte war: "Was du da spielst ist FALSCH!" Ich war wie gelähmt. Nachdem er das gesagt hatte verließ ich leise den Kontrollraum und ging auf die Toilette. Ich sah mich selber im Spiegel an und sagte zu mir: "Wenn ich diese Kritik nicht ertragen kann gehöre ich einfach nicht nach LA". Ich ging zurück ins Studio und sagte sehr höflich "Tom die Progression die ich spiele beruht auf dem B Phrygian Mode. Die Noten und den Teil den ich spiele sind richtig." Er hörte den Song nochmals an und sagte: "Ja, du hast recht." Da wusste ich, dass ich das habe was man braucht um im Musik Business richtig erfolgreich zu sein.


Während ich eben von Malern sprach, es gibt auf deiner Website ein Foto was dich in der Kapelle von Chatsworth in England zeigt. Hast du eine Vorliebe für Kunst?

Ja ich liebe Kunst und Geschichte. Ich habe schon viele große Museen auf der ganzen Welt besucht.


Du hast einmal gesagt, du würdest gern mit Mozart auf der Bühne stehen wenn er denn noch leben würde. Warum hast du Mozart gesagt und nicht Beethoven? Beethoven geht doch viel mehr in Richtung Metal. Sein musikalischer Stil ist viel dunkler und kraftvoller und er hat ganz bestimmt einige heftige Stücke geschrieben. In einer TV Show hat ein Musik Professor mal geäußert, dass seiner Meinung nach Beethoven, wenn er heute leben würde, Symphonic Metal spielen würde. Malmsteen ist ein Bach Fan und du magst Mozart, das ist interessant.

Meiner Meinung nach war Mozart eines der größten Genies die jemals gelebt haben. Ich lieb wie er die Mayor Scale nutzte und dennoch so majestätisch klang. Genauso liebe ich den Musikstil der klassischen Ära von der Haydn und Mozart ein Teil waren.


Bist du eigentlich traurig, dass die Leute dich in erster Linie als Shredder Gitarrist sehen und nicht als Komponist, Songwriter und Multiinstrumentalist?

Ich denke die Leute fühlen sich wohl wenn sie den Dingen einen Stempel aufdrücken. Es macht mir überhaupt nichts aus was die Leute sagen so lange ich in meinem Herzen und in meiner Seele fühle, dass ich das Beste gegeben habe zu dem ich fähig bin.


Es fing an mit Star Licks und ging dann weiter mit Speed Kills und Speed Lives. Deine Gitarren Lehr DVDs zeigen und helfen jungen Gitarristen wie man richtig Gitarre spielt. Selbst die Play Loud Serie von Malmsteen ist nicht so ein Erfolg wie deine. Kommt das daher, dass Du einer neuen Generation von Gitarristen genau das gibst was sie wollen- sie lernen so richtig schnell zu spielen und fortgeschrittene Techniken zu beherrschen? Oder machen deine tollen Alben die Leute neugierig wie du das machst und das hilft dann die DVDs zu verkaufen? Mit so viel Einfluss auf andere Gitarristen musst du doch stolz sein auf das was du machst.

Danke. Ich wollte immer und will auch jetzt noch anderen Gitarristen helfen besser zu werden. Ich liebe es Aufnahmen zu machen wie auch zu performen, aber das Wissen so vielen Gitarristen geholfen und Einfluss auf sie gehabt zu haben, dass gibt mir das Gefühl etwas bewegt zu haben. Es lässt mich glauben mein Leben hat etwas bewirkt, ich habe mehr zurückgegeben als genommen.


Neben einem Gewichtsproblem was Malmsteen nicht verbergen kann hat er Probleme mit den Gelenken an allen Fingern (ich kenne den genauen medizinischen Terminus nicht) denn das tägliche Üben für mehrere Stunden über so viele Jahre hat seine Spuren bei ihm hinterlassen. Welchen Ratschlag kannst du anderen Gitarristen geben die täglich üben um Verletzungen auf lange Sicht hin zu vermeiden?

Das ist ein Punkt an dem sich meine Ausbildung und meine Aufmerksamkeit für Details ausgezahlt haben. Ich hatte noch nie eine Handverletzung. Niemals. Ich übe mit der linken Hand, der rechten Hand, zwei Gitarren gleichzeitig, über dem Griffbrett, von unter dem Griffbrett und dennoch war ich nie verletzt. Die Technik meiner Griffbretthand ist mehr die eines klassischen Gitarristen. Meine Hand für das Picking bewegt sich sehr ökonomisch über die Saiten. Auf meinem Star Licks Video habe ich es "die Ökonomie der Bewegung" genannt. Ich lebe nach diesem Standpunkt. Ich bemühe mich die Bewegung der Finger zu minimieren und halte meinen Arm, das Handgelenk und die Hand in einer angenehmen Position.


Brian Adams hatte den Song "Summer of 69".
I got my first real six-string
Bought it at the five-and-dime
Played 'til my fingers bled
It was summer of '69

Hast du auch gespielt bis dir die Finger schmerzten? Ich kenne doch den berühmten Ausspruch von dir: "Üben, üben, üben!"


Ich spiele stundenlang jedes Mal wenn ich die Songs für eine Aufnahme durchgehe. Meine Finger schmerzen wirklich nicht.


In einigen Video Interviews mit dir (zum Beispiel das von der Dean Guitar Owners Party 2009 in London) hast du eine Gitarre in der Hand und während du die Fragen beantwortest fängt deine Hand an sich das Griffbrett rauf und runter zu bewegen, die Finger tanzen über die Saiten. Fängt deine linke Hand von selber an zu üben?

Meine Finger führen ein Eigenleben!


Ist der Albumtitel NO BOUNDERIES ein Zeichen deiner Einstellung? Akzeptierst du keine Grenzen, keine Limits und willst du das immer weiter ausloten?

Ja, ich denke es gibt da keine Grenze die der Mensch nicht erreichen kann. Ich will in diesem Jahr besser sein als im letzten und im nächsten Jahr besser als in diesem.


Was würdest du sagen ist der Schlüssel um ein guter Musiker zu werden. 20% Talent und 80% harte Arbeit, was meinst du?

40% Talent und 60% harte Arbeit. Es gibt viele gute Musiker auf der Welt. Es gibt aber auch viele gute Spieler die auf CD schrecklich klingen und die Live auf der Bühne keine Ausstrahlung haben. Falls Talent das Einzige wäre was man benötigt um erfolgreich zu sein dann wäre die Welt voll von berühmten Musikern.


Ich habe so manches deiner Video Interviews angeschaut, Interviews in Musik Magazinen gelesen und ein Radio Interview mit dir angehört. Du bist immer sehr höflich und zuvorkommend, hast ein Lächeln auf dem Gesicht und gebrauchst nie ein Schimpfwort. Das macht schon einen großen Unterschied zu anderen Musikern. Die kauen munter Kaugummi, bohren in der Nase oder kratzen sich an bestimmten Körperteilen (ich will da erst gar nicht ins Detail gehen, hüstel). So was passiert nie bei einem MAB Interview. Bist du eine Art "Heavy Metal Gentleman"?

Oh, Danke. Ich liebe einfach das was ich mache und denke das zeigt sich dann auch. Ich mag es höflich und aufmerksam zu sein und bin im Zweifel immer positiv gegenüber der anderen Person eingestellt.


Einer der Gitarrenhelden aus meiner Jugend war Gary Moore aus Belfast. Nach einer ganzen Reihe von Rock und Metal Alben bekam Gary plötzlich den Blues und er sagte seinen Fans er würde nie mehr ein Rock oder Metal Album aufnehmen und für den Rest seines Lebens nur noch Blues spielen. Könntest du dir vorstellen auch so ein Statement in der Zukunft abzugeben? Ich hoffe nicht!

Nein, ich glaube nicht das ich so etwas erklären würde. Aber ich habe gehört, er arbeitet gerade wieder an einem Rock Album!


Da wir gerade von Guitar Heros sprechen, das Werbevideo von 2006 für Guitar World Magazine wo du den Guitar Hero Controller zerschlägst, das brachte mich zum Lachen. Hast du jemals eine richtige Gitarre auf der Bühne zertrümmert so wie Pete Townshend und Ritchie Blackmore das ständig machten? Ich denke nicht.

Ja ich habe mal eine meiner Double Guitars zertrümmert und beide in der Mitte durchgebrochen. Das war das erste und das letzte Mal das ich so was gemacht habe.


Guitar Hero ist ja nur ein Spiel aber glaubst du, dass es junge Leute dazu bringt sich für eine richtige Gitarre zu interessieren?

Ja ich glaube es hilft Leute für Musik zu interessieren.


Du sagtest mal und ich zitiere: "Dean Guitar ist eine durch und durch Amerikanische Firma:" Ist es für dich von Bedeutung auf einer Gitarre Made In USA zu spielen? Ich habe auch in dem Video "With MAB in the Studio" gesehen, dass an deiner Haustür ein Schild hängt mit der Aufschrift: Land of the Free. Bist du stolz darauf ein Amerikaner zu sein?

Ich halte Dean Guitars für eine großartige Firma. Ich mag es wenn die Leute etwas von der Geschichte die hinter dieser Firma steckt wissen. Ich bin stolz ein Amerikaner zu sein. Ich bin aber auch stolz darauf, dass meine Wurzeln aus Europa sind und meine Ahnen aus Europa stammen. Ich finde man sollte stolz auf seine Abstammung sein.


Da ich es gerade erwähnt habe, LAND OF THE FREE war das wahrscheinlich beste Album der deutschen Power Metal Band Gamma Ray. Kennst du eigentlich Gamma Ray?

Ich habe von ihnen gehört bin aber mit ihrer Musik nicht vertraut.


Es wird die deutschen Fans sicherlich freuen zu hören, dass du Deutschland (neben Brasilien und England) unter die drei Länder einordnest die du am liebsten besuchst. Nun ich kann es dir nicht verübeln wenn du Brasilien an die erste Stelle setzen würdest, wenn ich da an die heißblütigen, sonnengebräunten jungen Damen denke kann ich das vollauf verstehen. Aber was setzt Brasilien aus Sicht eines Musikers ganz an die Spitze? Sind die Fans enthusiastischer als irgendwo sonst?

Meine Liebe für Deutschland rührt aus der Tatsache, dass viele der berühmtesten Komponisten der ganzen Geschichte aus Deutschland stammen. Und ich bin dort über die Jahre mindestens 14-mal auf Tour gewesen. Es gibt da eine ganze Reihe von Dingen die ich an Deutschland mag. Die Musik, die Leute, die Intelligenz und Handwerkskunst , ich könnte noch eine Weile so weitermachen. Brasilien ist einmalig weil das Land einen starken europäischen Einfluss hat aber es gibt einen funktionierenden Mix mit der Latino Kultur. Ich kann mich in Brasilien nicht ohne Bodyguards bewegen. Im letzten Jahr war ich in Brasilien mit David Vincent von Morbid Angel. Die Leute umringten uns und schrieen Michael, Michael, David, David. Es war eine Erfahrung die demütig macht.


Die Deutschen sind stolz auf ihr Bier und ich lebe im Süden wo die meisten Brauereien sind. Im MAB Forum wurde von den Mitgliedern diskutiert welcher deiner Aussprüche der beste ist. Du sagtest:" Hier ist ein Spruch den meine Freunde in Deutschland und ich häufig benutzen: "Bitte noch ein Bier." Nun kommt eine wichtige Frage, welche Marke, Sorte magst du am liebsten und hast du schon mal das Oktoberfest besucht?

Ich habe schon viele Gläser Bier getrunken in allen Teilen von Deutschland. Das Oktoberfest habe ich auch schon besucht. Ich trank einen von diesen großen Krügen und das war es dann für mich. Danach war ich ganz schön betrunken. Danach bin ich mit der Achterbahn gefahren und dachte ich müsste sterben! Ich liebe deutsches Bier. Es ist mein bevorzugter Platz auf der Welt um Bier zu trinken und noch für einige Sachen mehr.


Du scheinst Science Fiction zu mögen. Du hast einen Song mit dem Titel "Science Fiction" geschrieben und einen der heißt "Time Traveler". Vor einiger Zeit sagtest du in einem Interview du liebst die TV Serie Dr. Who. Als ich jung war sah ich die amerikanische Serie Time Tunnel. Kannst du dich daran erinnern? Joe Satriani hat ein Album aufgenommen SURFING WITH THE ALIEN und eins IS THERE LOVE IN SPACE. Offensichtlich noch ein SF Fan. Magst du Filme wie Alien und Event Horizon?

Ja, ich mag Science Fiction. Ich erinnere mich auch an Time Tunnel. Ich mochte den wirbelnden Zeit Tunnel durch den sie reisten.


Bist du der Workaholic- kann nicht langsam- muss immer in Bewegung sein- ich schlafe wenn ich tot bin Typ? Was machst du um auszuspannen? Hast du Hobbys wie etwa….Golf spielen?

Ja ich bin ein Workaholic und arbeite 7 Tage die Woche. Ich liebe Sport, spiele selber aber nicht mehr viel.


Du scheinst ziemlich fit zu sein. All die Touren rund um die Welt müssen ermüdend sein. Machst du Fitness Training? In dem Video für Metal Methods "Speed Kills" trägst du ein Shirt mit dem Aufdruck von einem Fitness Studio.

Ja ich gehe schon seit 20 Jahren in Fitness Studios und professionelleTrainingseinrichtungen. Bei mir gibt es nie mehr als einige Tage ohne Training. Selbst wenn ich auf Tour bin, die Hotels in denen ich dann bin haben in der Regel auch Trainingsräume. In Form zu sein hilft mir wenn ich auf Tour bin. Das trägt sicher auch dazu bei, dass ich noch nie eine Handverletzung hatte.


Malmsteen und Blackmore sind Egomanen, das ist allgemein bekannt. Der Erfolg ist ihnen zu Kopf gestiegen. Du bist da ganz anders, sehr loyal gegenüber den Fans und mit beiden Beinen auf der Erde. Wie bringst du es fertig nicht abzuheben?

Meine Persönlichkeit ist eben anders. Ich sehe mich als eine besonders nette Person und bin dankbar für den Erfolg den ich habe.


Der berühmte Schlagzeuger Buddy Rich sagte einmal: "Ich habe in meiner Kariere so viele Musiker gesehen die sich die Seele aus dem Leib spielten und es klang doch nicht gut, weil ihr Herz nicht bei der Sache war." Wie wichtig ist es, dass man mit Hingabe spielt und das liebt was man macht?

Ich denke du musst ehrlich zu dir selber sein. Wenn du mit Herz und Überzeugung spielst merken das die Leute.


Hendrix, Dimebag, Rhoads und Vaughn (nur um einige zu nennen) sind aus verschiedenen tragischen Gründen viel zu früh gestorben. Gitarristen scheinen ein schnelles Leben auf der Überholspur zu führen. Denkst du oft über die Gefahren nach die im Musik Business stecken?

Ja, ich denke darüber nach, besonders weil ich Dimebag kannte. Aber ich gestatte nicht, dass Angst mich oder meine Kariere beeinflusst.


Wenn andere Gitarristen auf der Bühne ihre Show abziehen verwandeln sich manche in eine Art Limbo Tänzer mit all den blöden Verrenkungen die sie da veranstalten. Du bewegst dich nicht viel nur die Finger fliegen nur so über das Griffbrett. Bist du der Auffassung nur die Musik ist wichtig und nicht die Show?

Die einzigen speziellen Bewegungen die ich mache sind die Over- Under Griffe und der Einsatz der Double Guitar. Ich spiele mit so viel Emotion, Energie und Intensität wie ich nur kann.


Als ich deine Videos auf YouTube entdeckte habe ich sie einigen meiner Freunde gezeigt und die Kommentare waren: "Unglaublich, Wahnsinn." Der lustigste war: " Kein Mensch kann so schnell spielen, der muss aus Area 51 entkommen sein, das muss ein Alien sein". Michael kannst du verstehen, dass Leute Zweifel haben, dass es überhaupt möglich ist so wie du zu spielen?

Ja, ich gebe mein Bestes im Studio wie auch auf der Bühne. Wenn ich live spiele ist mein Ziel den Leuten Sachen zu bieten die sich grundlegend von anderen Gitarristen unterscheiden und im Studio wie auch auf Konzerten möchte ich das Beste präsentieren zu dem ich in der Lage bin.


Deine YouTube Videos sind extrem populär. Dein Double Guitar Solo hatte im Jahre 2007 eine Million Aufrufe und als ich heute nachgesehen habe waren es 6,8 Millionen! Speed Lives No Boundaries (mein Favorit) 3,6 Millionen, Speed Kills Metal Methods 6,4 Millionen. Ohne Zweifel macht YouTube dich noch bekannter. Hast du vor auch in Zukunft weiter Videos bei YouTube einzustellen?

Wir stellen laufend neue Sachen bei YouTube rein. Ich arbeite eng zusammen mit einer Video Firma die sich Metal Methods nennt. Ich habe inzwischen zusammen genommen mehr als 30 Millionen Aufrufe auf YouTube. Ich fühle mich geehrt, dass so viele Leute meine Videos anschauen.


Ich habe Fotos von zwei neuen Dean Quad Gitarren (vier gekoppelte Gitarren in Sternform) gesehen, eine davon im Armourflame Design. Es sieht so aus als ob die jeweils unteren beiden Gitarren in einem anderen Winkel zu den oberen stehen als bei der ursprünglichen Quad Gitarre. Ist das richtig? Warum hast du den Winkel verändert?

Der Winkel der Gitarren zueinander kann sich mit anderen Platten, mit denen die Gitarren verbunden sind, ändern.


Deine Fans würden es sehr gern sehen wenn du die Quad Gitarren öfter einsetzt. Hast du vor die Quad öfter mal zu spielen?

Ja ich werde die Quad Gitarre auf Konzerten spielen.


Lass uns über dein letztes Album HANDS WITHOUT SHADOWS 2: VOICES sprechen. Der Sänger Warren Dunlevy war mir gänzlich unbekannt. Er hat seine Sache zweifellos ausgezeichnet gemacht. Wie bist du auf ihn gekommen? Er kann seine Stimme ändern wie ein Chamäleon die Farbe. Auf dem Song "Tribute to Dimebag" klingt er sehr aggressiv, ausgesprochen sanft und hingebungsvoll auf "Clapton is God" und auf EVH klingt er beinahe genau wie David Lee Roth.

Warren ist in der Tat ein erstaunlicher Sänger. Er ist außerdem ein sehr lockerer Bursche wenn man mit ihm zusammenarbeitet.


Drummer Joe Babiack hatte schon auf deinem Album 2X AGAIN gespielt. Er war nun auch auf HWS2 wieder dabei und er ist ein toller Drummer. Er hat in Chicago Musik studiert, der Stadt in der du geboren wurdest. Hast du ihn dort das erste Mal getroffen?

Ich traf ihn in Chicago durch einen Freund von mir. Wir tourten im Jahre 2002 zusammen durch Asien. Das war damals das erste Mal, dass wir gemeinsam spielten.


Nun da das Album fertig ist würdest du noch etwas ändern wenn du könntest?

Nachdem ich die Songs inzwischen auch live gespielt habe würde ich eine ganze Menge ändern! Nein das war nur Spaß. Wenn ich ein Musik Projekt abgeschlossen habe kümmere ich mich um das nächste. Und doch gibt es da Dinge die ich auf allen CDs die ich aufgenommen habe noch gerne ändern würde. Aber da bin ich sicher auch nicht der Einzige mit diesem Gefühl.


Du hast einmal gesagt." Aus Chicago kommend sah ich mich selber eher als Blues Gitarrist." Warum hast du dann nicht einen Stevie Ray Vaughan Tribute Song für das Album aufgenommen?

Ich fühle mich einfach nicht in Blues Stimmung.


Der letzte Song auf dem Album HWS2 heißt "Forum Shreddathon" und wurde von einem Mitglied (Nick Name: Maxxxwell) aus deinem Forum geschrieben und gemixt.
13 junge Gitarristen aus dem Forum und du Michael haben den Song eingespielt. Er ist toll, etwas was noch nie jemand vorher gemacht hat und ein weiteres Beispiel wie verbunden du mit deinen Fans bist. Wer hatte die Idee dazu?


Maxxxwell kam damit auf mich zu als er im letzten Jahr eine Show von mir in Los Angeles besuchte. Ich sagte ihm das sei eine großartige Idee, ich mochte den Song und würde ihn verwenden. Ich finde er hat seine Aufgabe ausgezeichnet gemacht. Es ist auch eine Würdigung an die Fans die mir meine Kariere ermöglicht haben.


Noch vor einigen Wochen hast du in Rumänien mit Andy Timmons (ehemaliger Gitarrist von Danger Danger und Solokünstler) gespielt. In 2002 hat Timmons das Album THAT WAS THEN, THIS IS NOW aufgenommen. Da spielt er alle möglichen Stile in perfekter Manier. Wenn es einen anderen Gitarristen auf dieser Welt gibt dem ich zutraue das er das genau so gut hinbekommt dann bist du das Michael. Hast du schon mal daran gedacht auch so ein Album aufzunehmen auf dem du die große Bandbreite deines Könnens zeigen kannst?

Andy ist ein richtig netter Kerl und ein toller Gitarrist. Es könnte sein das ich so was in Zukunft auch mal mache. Das würde Spaß machen und wäre etwas anderes für die Fans.


Okay, einige Fragen die nicht so ganz ernst gemeint sind aber ich weiß du hast ja viel Humor. Wenn ein Zauberer an deine Tür klopfen würde und du hättest einen Wunsch frei, was würdest du dir wünschen? Vielleicht zwei weitere Arme so dass du alle vier Gitarren der Quad gleichzeitig spielen könntest?

Ich hätte gern alle Kräfte von Superman und würde ewig leben wollen. Ich bin Sternzeichen Zwilling da müssen es schon zwei Wünsche sein!


Nun kommt eine hinterhältige Frage (ich bin ein kleiner Mistkerl). Wenn Bill Gates an deine Tür klopfen würde und dir 10 Millionen Dollar anbieten würde du ihm aber versprechen müsstest nie mehr Gitarre zu spielen was würdest du tun?
a. Das Geld nehmen und Keyboard spielen.
b. Ihm mit der Gitarre eins überziehen und ihm sagen er solle verschwinden.
c. Ihm sagen er solle in Lehmann Brothers Papiere investieren und dich nicht länger belästigen.


Meine Motivation kommt nicht vom Geld her. Ich bin der Überzeugung das Geld kommt wenn du gute Arbeit machst.


Wenn George Lucas an deine Tür klopfen würde und dir erzählte, dass er eine weitere Episode von Star Wars drehen wollte und für eine Szene einen Alien Musiker brauchte der zwei Gitarren gleichzeitig spielt in einer Art wie nur du es kannst, würdest du akzeptieren?

Ja. Ich hatte schon einen Filmauftritt mit der Double Guitar und das war ein tolles Erlebnis.


Passiert es eigentlich häufig dass, wenn du am Morgen aufwachst du geträumt hast du hättest Gitarre gespielt?

Ja, wenn ich einige Tage nicht Gitarre gespielt habe träume ich davon.


Nun, das war's. Ich bedanke mich sehr für die Beantwortung meiner Fragen. You rock Michael!!!

Ich danke für deine Fragen.


Band-Infos:
 
  • www.bandname.tld 

  •  
     
        Seitenanfang   
    Bandinfos
      Bandbiographie
    ¬ Michael Angelo Batio
    Reviews
    ¬ HANDS WITHOUT
       SHADOWS 2 - VOICES
    Interviews
    ¬ 07.06.2010: deu | eng
     
     

    Top-15 Interviews
     
    Sunrise Avenue 949
    Kamikaze Kings 376
    Blind Guardian 326
    Die Kassierer 323
    Negative 319
    Boysetsfire 317
    Frei Wild 315
    Sportfreunde Stiller 313
    At Vance 311
    Ronnie James Dio 305
    Gorgoroth 299
    Doro 296
    Judas Priest 293
    Demian Heuke 286
    Powerwolf 274

    21 Tage-Hits bis 19.10.2014
     
     

    Top-15 Bands
     
    Gun Barrel 491
    Victory 406
    Dare 402
    Bonfire 391
    Kiss 384
    Accept 377
    AC/DC 357
    Gotthard 352
    UFO 348
    Iron Maiden 345
    Krokus 337
    Die Ärzte 332
    Running Wild 330
    Helloween 317
    MSG 317

    21 Tage-Hits bis 19.10.2014
     
     

    Top-16 Reviews
     
    My Dominion
     CONSUMED
    396
    Lechery
     IN FIRE
    362
    Hear Me Loud
     THE SYSTEM
    353
    Bullet
     STORM OF BLADES
    347
    Hard Riot
     THE BLACKENED HEART
    331
    Philip Sayce
     INFLUENCE
    321
    Dynamite
     BLACKOUT STATION
    315
    Joe Bonamassa
     DIFFERENT SHADES OF BLUE
    311
    Garagedays
     PASSION OF DIRT
    301
    Merkabah
     UBIQUITY
    297
    Burden of Life
     THE VANITY SYNDROME
    297
    Infinitys Call
     UNCONDITIONAL
    291
    Miseo
     LUNATIC CONFESSIONS
    291
    Order To Ruin
     THE LOSS OF DISTRESS
    289
    Stepfather Fred
     HELLO LARRY BROWN
    280
    Vision Divine
     9 DEGREES WEST OF...
    279

    21 Tage-Hits bis 19.10.2014
     
     
    Werbung 
       
     






    © 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 15.11.2013