Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Interview: Trivium
 
TriviumTravis war der erste den wir auf der "Black Crusade" Tour interviewen durften, nachdem wir den Wiesbadener Schlachthof ohne Probleme und auf Anhieb gefunden haben. Während mein Kumpel und ich in den Catering-Bereich gingen und auf Travis warteten, konnten wir immerhin schon einmal beim Soundcheck von Machine Head mitlauschen. Kurze Zeit später kam dann auch schon ein gut gelaunter Travis (re.) auf uns zu und nachdem ich ihn obligatorisch gefragt habe wie es ihm geht, konnten wir auch schon mit dem durchaus aufschlussreichem Interview anfangen.

Datum:
 S.O., 09.12.2007

Wir fragten...
 Erst einmal Glückwunsch zu eurem Album "The Crusade", dass ja mittlerweile schon Silber bekommen hat!

Travis: Danke dir! Ich habe davon noch nicht wirklich was mit bekommen! Wir haben zwar für solche Sachen einen Mail-Account aber ich habe die Mails bis jetzt noch nicht gecheckt!


Wenn du mal zurückblickst, seid ihr in der Band zufrieden mit dem Album?

Ja durchaus, weißt du dafür dass wir die ganzen Songs während dem Touren geschrieben haben und für die Zeit die wir uns selber gegeben haben um das Teil aufzunehmen, bin ich der Meinung dass es ein Killeralbum ist und ich liebe es die Songs live zu spielen. Wir haben von überall eine große Resonanz bekommen und daher bin ich echt zufrieden mit dem Album.


Ich finde euer Album ja ebenfalls verdammt gut, da es für mich persönlich viele Thrash-Elemente besitzt und es macht echt Spaß die Scheibe zu hören.

Ja, als wir aufgewachsen sind, wurden wir ja von denselben Bands beeinflusst die ihr Jungs gehört habt, wie: Exodus, Metallica, Mayhem, Testament, Slayer und all das Zeug. All diesen Einfluss zeigen wir bei unserer Musik da eigentlich jeder bei uns zum großen Teil dieselben Bands hört. Bei unserer Musik kannst du den Bay-Area Thrash definitiv raus hören, einfach aus dem Grund da wir eben Fans von diesem Zeug sind.


Neben der Crusade hat ja auch "Ascendancy" Gold bekommen. Trotz des Erfolges habt ihr den Boden unter den Füßen nicht verloren und wirkt ziemlich gelassen. Hast du irgendwelche Ratschläge die du den aufstrebenden oder neu gegründeten Bands geben kannst, sobald sie ebenfalls diesen Erfolg schnuppern?

Einfach immer treu zu dir selbst bleiben! Wir bleiben dieselben Jungs die wir schon immer waren. Weißt du all dieser Bullshit der sich aus dem Erfolg ergibt, wo man dann denkt man sei größte Rockstar überhaupt und sein Champagner trinkt, fuck that! Wir sind nur eine weitere Metalband! Wir lieben es Musik zu machen und auf der Bühne vor einem großen Publikum zu spielen, das ist es worum es geht. Es geht jedenfalls nicht um dieses dumme "Wo ist meine Flasche Champagner? " und all diesen Scheiß. Es geht einfach darum auf der Bühne zu stehen und mit deinen Freunden und den Fans zu rocken. Ich denke wenn du treu zu dieser Sache stehst, dann scheiß drauf Mann, wieso sollte dir das dann zum Kopf steigen?


Ende 2006 wart ihr mit Iron Maiden auf Tour, hat doch sicher Spaß gemacht oder?

Ja es war fantastisch! Das war eine der ersten wirklichen großen Touren die wir während der "Crusade" absolviert haben. Das Album kam ja im Oktober 2006 raus und 2 Monate später haben wir schon mit Iron Maiden in den großen Stadien gespielt, was einfach der Hammer war. Auch mit den Jungs von Maiden jeden Abend abzuhängen und ihre Show anzuschauen. Wenn man dann noch sieht was diese Tour für einen enormen Erfolg hatte, hilft uns das für die Tour hier in Europa. Zudem sind wir Freunde von einer wirklich großartigen Band geworden.


Hattet ihr auch die Chance im Backstage mit Bruce Dickinson bzw. Iron Maiden abzuhängen?

Ja, jedesmal wenn wir in London gespielt haben kamen sie mit ein paar Drinks zu uns und haben bei uns den Abend rumgehangen. Den Respekt von Iron Maiden zu haben ist wirklich cool!


Nun tourt ihr wieder mit großen Bands wie Arch Enemy und Machine Head, wobei ihr ja schon in Anbetracht des großen Zulaufs der Fans ihr selber schon zu den Großen gehört. Wie fühlt es sich an mit diesen Bands zu touren?

Es ist wirklich großartig. Die Tour entstand ja daraus dass wir mit Machine Head allein viel getourt sind und richtig gute Freunde geworden sind. Und wir dachten uns: Wir müssen mal zusammen in Europa touren. Machen wir daraus etwas wirklich Großes mit einem wirklich coolen Line-Up. Wir hatten einige Bands im Kopf mit denen wir touren wollten. Wir kennen all diese Jungs von jeder Band. Jeder von uns hat an den Terminen rumgeplant. Jetzt haben wir schon den UK-Part hinter uns und Europa ist auch schon fast zu Ende, es bleiben nur noch 5 Konzerte übrig bevor die Tour endet. Es ist wirklich cool ein Teil von dieser Tour zu sein, die von der Größe her schon an "Clash of the Titans" erinnert. Das ist unsere letzte Tour für die "Crusade" bevor wir wieder ins Studio gehen und am neuen Album arbeiten. Von daher ist diese Tour ein gelungener Abschluss für das Jahresende um dann wieder ins Studio zu gehen und eine verdammt böse Platte aufzunehmen.


Sind da noch andere Bands mit denen ihr gerne touren würdet? Wie z.B. Metallica, Slayer oder Megadeth?

Weißt du, wir haben schon Sachen mit Metallica gemacht, was wirklich atemberaubend war. Ich würde es wirklich lieben mit Megadeth zu spielen und ich wünschte mir wir hätten mit Pantera touren können. Eine meiner liebsten Bands auf der ganzen Welt. Wir haben schon viele Touren mit vielen großen Bands gespielt aber diese 2 Bands wären der ultimative Traum.


Leider gibt es Pantera ja heute nicht mehr...

Gestern war übrigens Dimebag's Todestag! Und ich denke man muss sich einfach immer wieder daran erinnern! Ich erinnere mich an all die coolen Sachen, die Videos die ich mir von ihm immer wieder anschaue wo er aufgewachsen ist. Und ich denke, man soll sich einfach daran erinnern und Respekt vor ihm haben. Nicht zu vergessen was für eine Legende er ist und all die großartige Musik die er gemacht hat. Für mich ist das ein guter Weg ihm den Respekt zu zollen den er verdient, ihn einfach in meinen Gedanken zu haben.


Die "Black Crusade"-Tour ist ja jetzt schon eine Weile am laufen, gibt es irgendeine lustige Anekdote die du den Lesern erzählen könntest?

Da war die eine Sache die in London passiert ist. Paolo hat sich wie einer aus den 80ern verkleidet mit diesem ganzen Leder, dem typischen Pornobalken im Gesicht, dazu die riesige Sonnenbrille und enge Hosen, dann noch die Cowboystiefel die über die Jeans gingen, er sah wirklich aus wie so ein bescheuertes Arschloch. Passend mit einem großen Bier in der Hand und er stieg dann bei Machine Head auf die Bühne während sie spielten. Ich denke Robert Flynn hat es nicht wirklich wahrgenommen dass das Paolo war und hat ihn getreten. Wir haben das alles auf Video aufgenommen und es ist wirklich eines der lustigsten Dinge überhaupt, weil man kann so richtig in Rob's Gesicht erkennen, dass er sich dachte: " Wer zur Hölle ist das?! ! " und nachdem er ihn getreten und erkannt hatte dass es Paolo war, kann man ihm auch ansehen, dass er sich dachte " OH SHIT!! ". Das war echt verdammt geil und witzig!


Welche Show oder Tour war bis jetzt eure Denkwürdigste?

Es ist wirklich sehr schwer zu sagen welche das war! Denn jedes Konzert war eigentlich verdammt gut und ja..die ganze verdammte Tour ist wirklich großartig!


Ihr habt angekündigt, dass das Album gegen Ende 2008 fertig bzw. erscheinen wird. Gibt es da schon konkrete Formen?

Bevor wir auf diese Tour gingen, waren wir im Studio und haben einiges an Material und Demos geschrieben. Wir haben halt ein paar Songs, Demos ein paar rohe Ideen für Songs. Nachdem wir die Tour abgeschlossen haben gehen wir zurück ins Studio um noch mehr Songs zu schreiben. Wir denken dass wir mit dem Aufnehmen so gegen März anfangen, also haben wir noch etwas Zeit um noch mehr Songs zu schreiben, wobei wir mittlerweile schon an die 20 Songs haben von denen wir auswählen können. Also anhand der Demos die wir bis jetzt fertig haben, kann ich sagen dass es wirklich cool klingt. Die Sachen sind auf der einen Seite ziemlich heavy und melodisch zur selben Zeit. Es ist bis jetzt ziemlich schwer zu sagen, da es alles noch Demos sind aber wir schon einen recht guten Start bis jetzt gehabt.


Das jetzige Album klingt ja schon sehr thrashig. Wie ist es bei der neuen Scheibe, geht ihr mit dem Album weiter bzw. mehr in die thrashige Stilrichtung wie bisher?

Es ist richtig heavy, richtig thrashig und auch verdammt melodisch. Es ist ziemlich cool aber es ist eben verdammt hart, wegen den Demos zu sagen wie es am Ende klingen wird. Allein schon wegen der Tatsache, dass wenn du die Sachen anhörst, du immer noch Dinge findest die du dann doch wieder ändern möchtest und halt all dieser Kram.


Matt Heafy hat dem Guitar One Magazin mal erzählt dass er ein recht großer Fan von Kelly Clarkson ist. Kannst du dir vorstellen dass die beiden mal ein Duett zusammen machen?

(lacht erstmal) Also ich bezweifel es stark! Er mag sie schon recht gern und auch wenn Kellys Musik nicht so mein Ding ist, hat sie ja schon paar cool klingende Sachen und ich meine, man weiß nie was als nächstes passieren wird.. aber mal ernsthaft: ich denke das wird nichts! (grinst ganz breit).


Gibt es neben dem neuen Album noch andere Pläne bzw. Ziele die ihr verfolgt nachdem die Tour fertig ist?

Das neue Album zu produzieren ist eigentlich schon alles was wir bis jetzt wirklich geplant haben. Wir haben jetzt schon eine richtig lange Zeit getourt und daher nehmen wir uns jetzt einfach die benötigte Zeit um uns komplett auf das Album zu fokussieren um dann mit dem beste Album überhaupt wieder zurück zu kommen.


Weihnachten und Sylvester stehen schon bald vor der Tür, wie plant ihr die Feiertage zu verbringen?

Jeder von uns geht nach der Tour zurück zu seiner Familie. Matt und ich leben ziemlich nah beieinander und wir beide haben unsere Familien dort. Paolo geht zurück nach Ft. Lauderdale und Corey geht zurück nach Maine wo seine Familie lebt. Ich flieg nach Texas während Sylvester. Da wir im Jahr nicht viel Zeit haben unsere Familie zu sehen, ist sie schon ziemlich wichtig für uns. Jeder andere kann im Gegensatz zu uns jederzeit zu seiner Familie zurück, von daher ist es für uns schon wichtig diese Tage zu haben um bei unseren Familien zu sein!


Hast du noch ein paar letzte Worte an die Leser von HardHarderHeavy.de?

Ja ich danke für den ganzen Support der letzten Jahre, ich wünsche euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Wir sehen uns spätestens nach dem nächsten Album!


Vielen Dank, dass Du Dir etwas Zeit für uns genommen hast.


 
 
    Seitenanfang   
Bandinfos
  Bandbiographie
¬ Trivium
Interviews
¬ 09.12.2007
Konzertberichte
¬ 08.12.2006
¬ 09.12.2007
¬ 01.07.2012
 
 

Top-15 Interviews
 
Sunrise Avenue 949
Kamikaze Kings 376
Blind Guardian 326
Die Kassierer 323
Negative 319
Boysetsfire 317
Frei Wild 315
Sportfreunde Stiller 313
At Vance 311
Ronnie James Dio 305
Gorgoroth 299
Doro 296
Judas Priest 293
Demian Heuke 286
Powerwolf 274

21 Tage-Hits bis 19.10.2014
 
 

Top-15 Bands
 
Gun Barrel 491
Victory 406
Dare 402
Bonfire 391
Kiss 384
Accept 377
AC/DC 357
Gotthard 352
UFO 348
Iron Maiden 345
Krokus 337
Die Ärzte 332
Running Wild 330
Helloween 317
MSG 317

21 Tage-Hits bis 19.10.2014
 
 

Top-16 Reviews
 
My Dominion
 CONSUMED
396
Lechery
 IN FIRE
362
Hear Me Loud
 THE SYSTEM
353
Bullet
 STORM OF BLADES
347
Hard Riot
 THE BLACKENED HEART
331
Philip Sayce
 INFLUENCE
321
Dynamite
 BLACKOUT STATION
315
Joe Bonamassa
 DIFFERENT SHADES OF BLUE
311
Garagedays
 PASSION OF DIRT
301
Merkabah
 UBIQUITY
297
Burden of Life
 THE VANITY SYNDROME
297
Infinitys Call
 UNCONDITIONAL
291
Miseo
 LUNATIC CONFESSIONS
291
Order To Ruin
 THE LOSS OF DISTRESS
289
Stepfather Fred
 HELLO LARRY BROWN
280
Vision Divine
 9 DEGREES WEST OF...
279

21 Tage-Hits bis 19.10.2014
 
 
Werbung 
   
 






© 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 15.11.2013