Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Review: Embercrow
 
Embercrow - BLACKLIGHT WANDERERS

Album:
 BLACKLIGHT WANDERERS, 2013, InnerSun

Stil:
 Dark Rock

Wertung:
 5,5 von 7
5,5 von 7 Punkten
 W.W., 22.11.2014

Review:
 Doomig angehauchten Düster-Rock gibt es von Embercrow aus hiesigen Gefilden. Der Vierer legt mit BLACKLIGHT WANDERERS ein feines Album vor, das lediglich am Gesang von Gitarrist Simon ein wenig krankt zu ausdruckslos und teilweise latent neben der Spur klingt er. Da möchte man doch raten, sich einen gescheiten Sänger zu suchen! Musikalisch hingegen sieht es auf dem 10-Song-Album recht gut aus.

"Sharing Wounds" ist ein feiner Opener, "In Search of the Sun" spielt geschickt mit spacigen Keyboard-Melodien von Marcos, während Robert den Schlagzeugkessel gemächlich rührt und Basser Stoff in bester Kyuss-Manier dröhn-rumpelt.
"The Eye haunting me" hat wunderbare Gänsehautmomente, erinnert ein wenig an die Wahl-Berliner Pothead.
Dissonante Gitarrenklänge gibt es bei "In the End", das ansonsten auch wieder schön waber-schwadet und mit angezogener Handbremse und Black-Sabbath-Riffwalzen daherkommt.
"Isle of Origins" lebt von einem schönen Folk-lastigen Riff, das auch gut und gerne von Bands wie Solstafir hätte geschrieben werden können.
Warum genau ein Bonus-Song an sechster Stelle kommt, ist mir nicht ganz klar. Auch nicht, warum "Plainsong" nicht einfach ein ganz regulärer Album-Song sein sollte gut genug ist er jedenfalls, auch hier ist es wieder eine schöne Riff-Melodie, die dem Song enorm gut tut.
"Vagrant Moon" geht mit schönem Keyboard-Riff geradeaus nach vorne und rockt satt dabei.
"A cheerless Companion" beginnt mit schön cleanen Gitarren und mausert sich zur Gänsehaut-Ballade.
"The Eternal Dialogue" packt wieder die Dissonanzen aus und der Rausschmeißer "Return to the outer Realms" ist mit seinen knapp acht Minuten Spielzeit und seiner Space-Atmosphäre einer jener Songs, die einem nach dem Anhören noch einen Moment andächtig schweigen lassen. Groß!

Fazit: Embercrow ist mit BLACKLIGHT WANDERERS ein superbes Düster-Rock-Album mit spaciger Atmosphäre gelungen. Der Daumen geht hier definitiv nach oben!

Anspieltipps:
 "Return to the Outer Realms" und "Plainsong".

Tipp:
 Freunde von Bands wie Pothead dürften hiermit eine schöne Zeit verbringen können.

Titel-Liste:
 
  1. Sharing Wounds
  2. In Search of the Sun
  3. The Eye haunting me
  4. In the End
  5. Isle of Origins
  6. Plainsong
  7. Vagrant Moon
  8. A cheerless Companion
  9. The Eternal Dialogue
  10. Return to the outer Realms

Laufzeit:
 52:21 Min.

Band-Infos:
 
  • www.embercrow.de 

  • Probehören und Kaufen:
    Embercrow: BLACKLIGHT WANDERERS


    Empfehlen: 
     
     
        Seitenanfang   
    Neue Reviews
     
    JC Crash - ELECTRIFIED
    Toxic Evolution - UNDER TOXIC CONTROL
    Sideburn - EVIL OR DIVINE
    Dead Memory - CINDERELLA
    E-Force - DEMONIKHOL
    Die Wahrheit über Heavy Metal
    Shinedown - THREAT TO SURVIVAL
    Deep Purple - FROM THE SETTING SUN IN WACKEN
     
     

    Enjoy it!
       





    © 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 23.11.2014