Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Review: Epitaph
 
Epitaph: STILL STANDING STRONG AND BACK IN TOWN

Album:
 STILL STANDING STRONG AND BACK IN TOWN, 2013, inakustik

Stil:
 Classic Rock / Hard Rock

Wertung:
 6,5 von 7
6,5 von 7 Punkten
 M.A., 09.12.2013

Review:
 Am 27. November 2012 fand im Capital in Hannover ein ganz besonderes Event statt. Die großartigen Epitaph gaben sich anlässlich einer Charity-Aktion zu Gunsten der Stiftung Pro Chance (eine Stiftung, die sich um Projekte von Kindern und Jugendlichen im Großraum Hannover kümmert) die Ehre und luden dazu ehemalige Mitstreiter und langjährige Freunde zu sich auf die Bühne. U.a. wurde die Band tatkräftig von Klaus Waltz (Jane, Ex-Epitaph) Volker Sassenberg (ex-Kingdom/Domain), Anca Graterol (ex Rosy Vista, Osssy) sowie dem I.V.O.-Kids-Kinderchor unterstützt. Sämtliche Beteiligte, allen voran natürlich die Band selbst (Cliff Jackson, Bernie Kolbe, Heinz Glass und Achim Poret) waren bestens aufgelegt und präsentierten sich in begeisterter Spiellaune und bestechender Form. Der glasklare Sound an diesem Abend bietet ebenfalls keinen Raum für Nörgeleien.

Die Setlist ist ein echter Traum, da sowohl Klassiker des Frühwerks wie " Woman" und " Big City", Songs der mittleren Phase in den Achtzigern wie " Ain’t no Liar" (hier geht so richtig die Luzi ab!) oder " Long live the Children" (mit echtem Kinderchor!) als auch aktuellere Nummern dargeboten wurden, teilweise neu arrangiert. Besonders schön auch der - drei Songs umfassende - Acoustic-Set im letzten Drittel des Konzerts, der die spielerische Klasse der Gitarristen Cliff Jackson und Heinz Glass eindrucksvoll untermauert und dem Publikum eine kurze Entspannungsphase gewährte.

Im Anschluss daran ging es mit kraftvollen Rocknummern wie dem dreizehnminütigen " Stop, look and listen" und insbesondere dem grandiosen Finale " Who do you love" wieder robuster zur Sache. Beim letzten Song wurden schließlich noch einmal sämtliche Gastmusiker des Abends auf die Bühne geholt, u.a. auch Anca Graterol, die mit ihrer einzigartigen Power-Röhre noch einmal ein absolutes Glanzlicht setzte. Kraftvoll, zeitlos, magisch, so lautet die Überschrift des Infozettels der Plattenfirma. Treffender hätte man es nicht formulieren können!

Fazit: Wer Epitaph kennt und liebt weiß natürlich genau, dass diese Ausnahmeband vor allen Dingen Live eine echte Macht war und auch immer noch ist. Da stellt auch das im November 2012 im Capital in Hannover mitgeschnittene Konzert keine Ausnahme dar. Den besonderen Reiz dieses Konzerts machen die zahlreichen Freunde und prominenten Gästen der Band aus, die sich an diesem Abend die Ehre gaben. Nicht zuletzt die famose Setlist, ein repräsentativer Querschnitt aus 40 Jahren Epitaph, der transparente Sound und die bestechende Form der beteiligten Musiker machen STILL STANDING STRONG… daher zu einer Pflichtanschaffung für Epitaph-Fans und Freunde erstklassigen Hard Rocks.

Titel-Liste:
 
    CD 1:
  1. Dancing with Ghosts
  2. Cold Rain
  3. Another Bloody Day
  4. Dead Man's Train
  5. Remember the Daze
  6. Ride the Storm
  7. Sad Song
  8. Crossroads
  9. Hole in my Head
    CD 2:
  1. Long live the Children
  2. Woman
  3. Can't you see
  4. Big City
  5. In your Eyes
  6. Visions
  7. Stop, Look and Listen
  8. Ain't no Liar
  9. Going to Chicago
  10. Who do you love

Laufzeit:
 CD 1: 60:28 Min. / CD 2: 71:16 Min.

Band-Infos:
 
  • www.epitaph-band.de 

  • Probehören und Kaufen:
    Epitaph: STILL STANDING STRONG AND BACK IN TOWN


    Empfehlen: 
     
     
        Seitenanfang   
    Bandinfos
      Bandbiographie
    ¬ Epitaph
    Reviews
    ¬ THE ACOUSTIC
       SESSIONS
    ¬ STILL STANDING
       STRONG AND BACK
       IN TOWN
    ¬ DANGER MAN
    ¬ OUTSIDE THE LAW
    ¬ KRAUTROCK LEGENDS
       VOL. 1 (DVD)
     
     

    Neue Reviews
     
    JC Crash - ELECTRIFIED
    Toxic Evolution - UNDER TOXIC CONTROL
    Sideburn - EVIL OR DIVINE
    Dead Memory - CINDERELLA
    E-Force - DEMONIKHOL
    Die Wahrheit über Heavy Metal
    Shinedown - THREAT TO SURVIVAL
    Deep Purple - FROM THE SETTING SUN IN WACKEN
     
     

    Enjoy it!
       





    © 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 10.12.2013