Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Review: King's Call
 
King's Call - LION'S DEN

Album:
 LION'S DEN, 2013, Mausoleum

Stil:
 Hard Rock

Wertung:
 6 von 7
6 von 7 Punkten
 W.W., 30.04.2014

Review:
 Ein ganz schön internationaler Haufen, der sich da um den griechischen Gitarristen Alex Garoufaldis versammelt hat: Am Schlagzeug sitzt Asec Bergemann aus Aserbaidschad, den Bass zupft der Deutsche Andreas Kramer, für den Gesang ist der Brite Mike Freeland zuständig. Produziert hat das Debüt-Album LION’S DEN von King’s Call die britische Legende Chris Tsangarides, gemixt wurde es vom Ami Dennis Ward (bekannt als Basser von Pink Cream 69). So, dann wäre das geklärt.

Musikalisch gibt es auf LION’S DEN zwölfmal hochmelodischen und energetischen Radio-Hard-Rock, also, wenn Hard Rock noch im Radio gespielt werden würde... Aber ernsthaft: Songs wie "Mother Nature", "Riding the Storm" oder "Dig it" haben eine Menge mit Bands wie Whitesnake, Pink Cream 69, Rainbow... gemein und überzeugen durch die songdienliche Gitarrenarbeit vom Bandchef genauso wie durch die tolle Rockröhre von Sänger Freeland, der seinen Coverdale mit einer guten Portion Hughes versetzt und damit bluesig und soulig zugleich daherkommt.
"Shy Love" ist alles andere als scheu, im Gegenteil. Fordernd und knallhart kommt sie daher, die Liebe!
"Is this the Life" ist dann eine Ballade, die vielleicht ein wenig unentschlossen ist, bei "Avalon" hängt dann der Hard-Rock-Haussegen wieder gerade, der Albumabschluss "Avalon – Rising" rundet das Thema dann musikalisch-instrumental noch einmal ab.
Wenn die dazwischenliegenden Songs "Red Lights", "Get up" und "Holy Ground" nicht dazugehören, wäre die thematische Klammer um das gesamte Album, also "Avalon" an den Beginn zu setzen, irgendwie sinniger gewesen.
Bei den beiden Bonussongs "Waiting for you" und "Love will find a Way" kann Gitarrist Garoufaldis dann nochmal kräftig vom Leder ziehen. Wobei der Grieche sein Können nie einfach sinnbefreit raus hängen lässt, sondern enorm songdienlich und beinahe schon demütig fiedelt. Sehr sympathisch, dass er sich die Griffbrettwichserei spart. Ein Riff sagt mehr als tausend Worte, sagt man das nicht so?

Fazit: Tolles Hard-Rock-Futter für melodiebewusste 80er-Jahre-Freunde. Den Saitenhexer muss man sich merken, der wird noch so manchen relevanten Ton von sich geben!

Anspieltipps:
 "Riding the Storm", "Shy Love", "Avalon".

Tipp:
 Melodic-Hard-Rock-Freunde aufgepasst, das ist neues Futter für euch! Und wenn Bob Daisley sagt: „Great radio-friendly rock music...“, dann stimmt das. Also: kaufen!

Titel-Liste:
 
  1. Mother Nature
  2. Riding the Storm
  3. Dig it
  4. Shy Love
  5. Is this the Life
  6. Avalon
  7. Red Lights
  8. Get up
  9. Holy Ground
  10. Avalon – Rising
  11. Waiting for you
  12. Love will find a Way

Laufzeit:
 52:09 Min.

Band-Infos:
 
  • www.kings-call.com 

  • Probehören und Kaufen:
    King's Call: LION'S DEN


    Empfehlen: 
     
     
        Seitenanfang   
    Neue Reviews
     
    JC Crash - ELECTRIFIED
    Toxic Evolution - UNDER TOXIC CONTROL
    Sideburn - EVIL OR DIVINE
    Dead Memory - CINDERELLA
    E-Force - DEMONIKHOL
    Die Wahrheit über Heavy Metal
    Shinedown - THREAT TO SURVIVAL
    Deep Purple - FROM THE SETTING SUN IN WACKEN
     
     

    Enjoy it!
       





    © 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 01.05.2014